Auf den Neubau folgt der Umbau

Neuer Versand bei ESCHA

Kaum haben wir unser neues Fertigungs- und Logistikzentrum bezogen, da geht es mit der nächsten Baustelle weiter. In den kommenden Wochen wird die ehemalige Fertigungshalle an der Elberfelder Straße zur neuen Heimat für unsere Entwicklungsabteilung und das Testlabor umgebaut.

Nachdem in den letzten Tagen der Innenraum mehr oder weniger entkernt wurde, ist jetzt schweres Gerät angerückt. Damit die Kolleginnen und Kollegen zukünftig auch ausreichend Tageslicht an ihren neuen Arbeitsplätzen haben, wurden Fensteröffnungen in die Betonwände geschnitten. Anschließend wurden die Ausschnitte von einem Kran aus der Wand gezogen und abtransportiert.

Auch im restlichen Verwaltungsbereich wird in den nächsten Monaten fleißig umgebaut. Es entstehen neue Besprechungsräume und viele Abteilungen ziehen Schritt für Schritt in neue Büros. Dadurch schaffen wir auch hier dringend benötigten Platz für weiteres Wachstum.

Sobald es was zu berichten gibt, erfahren Sie es hier im Blog. Die ersten Fotos zum Umbau der Fertigungshalle finden Sie in der folgenden Galerie.

Autor: Florian Schnell | Veröffentlicht am 24. Mai 2017 in “Neubau”

Zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.